Im Connemara - Moor, Co. Galway
Im Connemara - Moor, Co. Galway

Connemara


Noch führt ein Weg durch's Moor uns,

und wir wandern

bis sich der Pfad im Sumpf verliert.

Der Blick, er haftet fest am Boden,

und wir achten jeden Tritt's.

Der Schritt wird schneller,

springt, er darf nicht rasten.

Der Boden saugt, und Bäche, Seen

verwehren uns das Ziel.

Verharren nur auf festem Boden,

auf Felsen, mit erhöhter Sicht.

Der Blick, er sucht;

das Licht bricht durch die Wolken;

die Sonnenstrahlen

lassen noch den Tag erahnen,

doch spürbar wird es Abend.

Den Sonnentau hätt' grösser

ich mir vorgestellt.

Die einz'gen Lebewesen,

die uns hier begegnen,

sind Schaf' und Vögel -

einsam ist das Land.

Als sich ein Weg dann findet,

der uns zu einem Teiche bringt,

wird bei der Rast

St. Brigid's Kreuz geflochten,

und Frieden senkt sich

bis ins Innerste.


©Barbara6491

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
E-Mail: wunderkruke@gmx.at
Barbara6491Schwarz